Soirée Avant-Première "Systemsprenger"

Verfasst von Webmaster. Veröffentlicht in Events organised by ANCE / ANCES

Invitation – Aluedung - Einladung

Film “Systemsprenger”

Soirée Avant-première mat Diskussioun

Freides, de 25. Oktober, Afterwork 18h30

am Ciné Utopia (Lampertsberg)

Ticket online: https://kinepolis.lu/fr/films/avant-premiere-systemsprenger

18h40 – Mot de bienvenue

18h45 – Projection du film (en version originale allemande)

20h15 – Discussion-débat avec M. René Schlechter, président de l’ORK

et témoignages d’intervenant-e-s (professionell-e-s et/ou acteurs institutionnels,

personnes concernées):

• Manuel Achten, Gilles Dahmen et Denise Villanyí, MENJE – Ministère de

l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse

• Marc Goudenbourg, Sozialpädagog, SysAGT®Trainer, EMDR Coach

• Patrick Hurst, President vum Centre pour l’égalité de traitement

• Birgit Lang, Fleegelteren Lëtzebuerg (FEL) a.s.b.l.

• Luc Reisdorf, Zesummen fir Inklusioun a.s.b.l., Sozialpädagog bei “Eis Schoul”

• Fernand Schintgen, Sozialpädagog, Telos a.s.b.l.

Systemsprenger

www.systemsprenger-film.de

(120 min)

Laut, wild, unberechenbar: Benni! Die Neunjährige treibt

ihre Mitmenschen zur Verzweiflung. Dabei will sie nur

eines: wieder zurück nach Hause! Pflegefamilie,

Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt,

sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist

das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“

nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit

und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch Bianca hat

Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen

Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung

mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha,

sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

Drucken